Du befindest dich hier: start

März 2024
Liebe Besucher,

vor einem Jahr hab ich ein Microblog auf Instagram gestartet und dort inzwischen schon über siebzig sehr vermischte Beiträge angesammelt. Weil ich mir parallel dazu immer noch eine zuckerfreie Alternative gewünscht habe, habe ich meine lange verwaiste Internetseite wieder mit einer frischen Dokuwiki-Installation flott gemacht. Hier werde ich nun also alle Beiträge spiegeln – eventuell jeweils mit etwas Verzögerung.

Auch meine Auswahl an Formelsammlungen, die ich noch aus den Tagen von Berufsoberschule und Studium herumtrage, habe ich wieder online gestellt – denn sie hatten sich doch einiger Beliebtheit erfreut. Weiterhin gibt's eine kleine Vorstellung meiner anderen, noch existenten Netzprojekte. Über's Glas habe ich auch etwas verfasst. Mehr Inhalte werden sich mit der Zeit sicher ergeben 🤓

--Herzliche Grüße, Volker

 
 

Filament-Auto

📅 2024-05-17

Das Filament für meinen 3D-Drucker lagere ich in drei Ikea-Samla-Kisten mit je 45 Litern Inhalt, jeweils zusammen mit einem Kilo Silica-Gel zur Trocknung. Und diese drei Kisten stehen irgendwie IMMER im Weg … ein Auto muss her, mit dem ich sie herumrollern kann.

   

Das ganze Bastelprojekt war Resteverwertung – daher der Materialmix aus Spanplatten, OSB und Massivholz. Das Design und die rehbraune Farbe (die auch übrig war) passen aber zu dem Kellerregal, dass ich schon vor Jahren gebaut habe (nicht im Bild).

Die Schnittkanten der Spanplatten bekamen einen Umleimer aus Fichte.

Die Klappe vorne hält über ein Klavierband-Scharnier und einen Magnet-Schnapper. Die leichtgängigen Rollen sind von einem alten Bürostuhl – sammle ich beim Sperrmüll immer gerne ein.

„Aber Volker, was verbirgt sich denn hinter der Klappe?“
… Das verrate ich noch nicht 😛
„Ist es etwa eine neue Maschine?“
… Ach, vielleicht 😇

2024-05-17

Resteverwertung (Story)

📅 2024-05-10

2024-05-11

Belohnungscurrywurst (Story)

📅 2024-05-09
📍 Partenstein
🎵 Red Hot Chilli Peppers - Bicycle Song

2024-05-09

Istrien, Kroatien

📅 2024-04-27
📍 Halbinsel Istrien, Kroatien
🎵 Sheitans - Večeras ću možda svratiti do tebe

 

Diese Woche war ich mit Goran und Andreas auf Vertriebstour in Kroatien unterwegs. Unser Hauptziel war Pula auf der Halbinsel Istrien. Hier produziert ein potentieller Kunde allerlei technische Artikel aus Borosilikatglas.

240504_1.jpg

Pula ist Hafenstadt und seit jeher vom Schiffbau geprägt. Die gewaltige Uljanik-Werft hat hunderte Fracht- und Passagierschiffe sowie Fähren gebaut, ist heute aber in wirtschaftlicher Schieflage.

240504_2.jpg

Der Stadtkern ist teilweise von der römischen, venezianischen und später österreichischen Herrschaft geprägt – es gibt unter anderem ein großes Amphitheater.

240504_3.jpg

240504_4.jpg

 

Nördlich von Pula zieht sich ein Fjord, der Limski-Kanal, ca. 10 km ins Landesinnere.

240504_5.jpg

240504_6.jpg     240504_s6.jpg

 

Etwas südlich davon liegt das schöne Hafenstädtchen Rovinj mit einer langen, malerischen Uferpromenade.

240504_7.jpg     240504_s7.jpg

240504_8.jpg

240504_9.jpg

240504_10.jpg

 

Auf dem Rückweg hatten wir noch Zeit für einen Abstecher ins Stadtzentrum von Zagreb … hier gibt's aber keine Fotos, weil ich mein Telefon im Auto vergessen hatte 🙈😅

2024-05-04

Ältere Einträge >>

Nach oben